Coaching

Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen. 

Antoine de Saint-Exupéry

 

 

Coaching

Coaching ist ein interaktiver Prozess, bei welchem im gemeinsamen Dialog aktuelle berufliche oder private Angelegenheiten besprochen und reflektiert werden. Dabei geht es um die Aktivierung von Fähigkeiten, Möglichkeiten und Ressourcen eines Menschen und darum, dem Coachee zu neuen Sichtweisen, Einstellungen und Perspektiven zu verhelfen. Ziel ist die Befähigung zum selbständigen Bewältigen von herausfordernden Situationen und Finden von stimmigen Lösungen.

Weitere Aspekte eines Coachings können sein:

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung
  • Hilfe bei der Problemlösung
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Reflektion des eigenen Denkens und Verhaltens, Perspektivenwechsel, zum Anstossen von positiven Veränderungsprozessen
  • Individualität
  • Zielorientiertheit, aber offenes (nicht zuvor definiertes) Ergebnis
  • Zeitlich eher begrenzte Anzahl Sitzungen

Gemeinsames, professionell begleitetes Reflektieren von eigenem Denken und Verhalten

Mit neuer Sichtweise individuell passende Lösungsansätze finden

Hilfe zur Selbsthilfe

eigene Fähigkeiten und Ressourcen erkennen und bewusst einsetzen lernen

Räumlichkeiten

 

Die Praxis befindet sich zentral unmittelbar beim Bahnhof in Pratteln.  Anbindungen bestehen auch zur Buslinie 80 und 83 sowie zur Tramlinie 14. 

In der geräumigen Gruppenpraxis befinden sich diverse Therapieräume und ein Wartezimmer, wo Sie sich erfrischen können. Toiletten stehen Ihnen zur Verfügung.

Ich freue mich auf Sie. 

 

 

Tarife und Konditionen

 

 Meine Arbeit verrechne ich nach Zeitaufwand. Das Honorar richtet sich nach den Tarifempfehlungen der Föderation der Schweizer Psychologen FSP.

Die Kostenübernahme ist ab 1.7.2022 möglich über die Grundversicherung nach Anordnung eines Arztes.  Wenn Sie über Ihre Zusatzversicherung der Krankenkasse abrechnen möchten, erkundigen Sie sich vorgängig bei Ihrer Kasse. Es bestehen beträchtliche Unterschiede in der Leistungsübernahme. 

Kostenübernahme ist ebenfalls möglich über die Unfallversicherung, die Invalidenversicherung oder die Opferhilfe ihres Wohnkantons.